RTW News

RTW TOUCHMONITOR GEWINNT iF PRODUCT DESIGN AWARD

Internationales Forum Design zeichnet die innovative Audio Metering-Baureihe des Herstellers aus

KÖLN, 13. JANUAR 2011 ─ RTW aus Köln, einer der führenden Hersteller von Instrumenten zur visuellen Audio-Signalkontrolle für professionelle Anwender in Broadcast, Produktion,  Nachbearbeitung und Qualitätsüberwachung, hat heute mitgeteilt, dass die Modelle TM7 und TM9 aus der neuen TouchMonitor-Serie des Herstellers einen iF Product Design Award gewonnen haben. Das International Forum Design (iF) ist eine globale Institution, die sich die Aufgabe gestellt hat, die öffentliche Wahrnehmung des Themas Design durch Auszeichnungen, Veröffentlichungen und Ausstellungen zu fördern. Die iF-Jury wählte RTWs jüngste Baureihe mit Audio Metering-Produkten als herausragendes Produkt in der Kategorie Audio/Video aus.

Die 2010 vorgestellte und seit einigen Wochen weltweit ausgelieferte TouchMonitor-Serie übernimmt eine Vorreiterrolle im Bereich der visuellen Audio-Signalanalyse. Der TouchMonitor TM7 mit 7"-Touchscreen und der TouchMonitor TM9 mit 9"-Touchscreen kombinieren beispiellose Flexibilität und Modularität mit einer intuitiven Bedienoberfläche. Die innovative Produktlinie markiert einen Generationswechsel beim professionellen Audio Metering und hat bei Audioprofis und Medien bereits für viel Aufmerksamkeit gesorgt.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass RTW vom International Forum Design für das Design der TouchMonitor-Serie ausgezeichnet wurde", sagte RTW-Geschäftsführer Andreas Tweitmann. "RTW hat eine Menge Zeit und Energie in die Entwicklung von TM7 und TM9 investiert, so dass wir sehr stolz auf diese Ehrung sind. Der TouchMonitor gehört zu den ersten Projekten, die wir im Rahmen unseres neuen Corporate Designs realisiert haben, und ist das mit höchsten Qualitätsansprüchen realisierte Ergebnis einer sorgfältig analysierten Markenwahrnehmung."

Der TouchMonitor besitzt ein einzigartiges Bedienkonzept auf der Basis berührungsempfindlicher Bildschirme im 16:9-Format mit integrierter Hilfefunktion. Dank seiner hohen Flexibilität kann er unterschiedliche Signalquellen mit jeweils mehreren Instrumenten parallel und mit individuellen Vorgaben darstellen. Auf diese Weise lassen sich bis zu 16 analoge und/oder digitale Signalquellen gleichzeitig visualisieren. Die klar gestaltete Front des TouchMonitors verleiht dem Produkt ein charakteristisches Aussehen, das sich durchgängig variieren und auf andere RTW-Produktlinien übertragen lässt. Die TM-Serie umfasst Gerätevarianten für den Desktop-Einsatz sowie für den frontbündigen Einbau.

Der iF Product Design Award, ein weltweit bekanntes Gütesiegel für außergewöhnliche Gestaltung, zeichnet besondere Errungenschaften im Bereich Design aus. Der Award erfasst alle Bereiche des Produktdesigns und dient als weltweite Plattform für Design-relevante Innovationen. Ab dem 1. März 2011 wird eine Online-Galerie unter www.ifdesign.de alle Preisträger des iF Product Design Awards für 2011 präsentieren.

Über RTW:
RTW aus Köln verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung fortgeschrittener Tonstudio-Technologie. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens zählen Peakmeter und Audio-Vektorskope, die weltweit in führenden Tonstudios, Rundfunksendern und TV-Sendeanstalten zu finden sind. Das aktuelle Produkt-Portfolio umfasst unter anderem mehrkanalige, TFT-gestützte Anzeigesysteme für die integrierte Surround-Visualisierung mit dem einzigartigen und wegweisenden 'Surround-Sound-Analyzer'. Im Juni 2008 wurde RTW für den international anerkannten Standard für Qualitätsmanagement, DIN EN ISO 9001:2000, zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.rtw.de, www.facebook.com/rtw.de oder telefonisch unter 0221 709130.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:


Trisha Lombardo
D. Pagan Communications, Inc.
+1 631 659 2309
trishal@dpagan.com