RTW News

Funktionalität der Loudness-Messungen im TouchMonitor erweitert

Neue Möglichkeiten zur automatischen Durchführung der Loudness-Messungen mit Geräten der TouchMonitor Serien

Köln, 12. Juni 2013 – RTW, führender Hersteller von Audio-Mess- und Überwachungsgeräten für den professionellen Einsatz in Rundfunk, Produktion, Post-Produktion und Qualitätskontrolle hat die Optionen zur Steuerung der Loudness-Messungen mit den Geräten der TouchMonitor Serien erweitert.

Mit dem Erscheinen des Firmware-Updates 2.50 für die TM3-Serien wurde die Funktionalität der Loudness Messung erneut erweitert. Mit der Funktion „Messzeitsteuerung“ kann der Anwender einstellen, wie eine Loudness-Messung gestartet und beendet werden soll. Neben der rein manuellen Steuerung mittels der Bildschirmtasten und der GPI-Schnittstelle kann jetzt bestimmt werden, ob die Loudness-Messung voll- oder halbautomatisiert durchgeführt werden soll. Die Messung kann bereits mit dem Aufruf eines Presets oder erst beim Erreichen eines einstellbaren Schwellwertes mit oder ohne Rückstellung vorheriger Werte beginnen.
Neben dem manuellen Beenden mit den Tasten und über die GPI-Schnittstelle kann auch das automatische Beenden beim Unterschreiten eines einstellbaren Schwellwertes mit oder ohne Zeitbewertung gewählt werden.

Mit dem nächsten Firmware-Update für die TouchMonitore TM7, TMR7 und TM9 wird die Messzeitsteuerung auch für diese Geräte zur Verfügung stehen.

Über RTW
Seit mehr als 45 Jahren begleitet RTW aus Köln den kontinuierlichen Technologiewandel in der professionellen Audiobranche mit innovativen Instrumenten und Technologien zur visuellen Audio-Signalkontrolle in Broadcast, Produktion, Nachbearbeitung und Qualitätsüberwachung. Die State-of-the-art-Technologie von RTW für Audio-Metering, Loudness-Messung und Signalkontrolle hat in der ganzen Welt einen exzellenten Ruf. Mit wegweisenden Produkten wie dem Surround-Sound-Analyzer ist RTW seit Jahren einer der wichtigsten Lieferanten für professionelle Broadcast-Technologie und Audio-Messinstrumente.

RTWs Produktportfolio umfasst die SurroundControl Serie zum Abhören, Steuern und Routen von Stereo-, Mehrkanal- und Surround-Signalen und die TouchMonitor Reihen, die einen echten Generationswechsel bei der visuellen Audio-Signalkontrolle und beim Loudness-Metering repräsentieren. TM7 und TM9 bündeln die langjährige Erfahrung des Herstellers und verbinden höchste Flexibilität und Modularität mit einer intuitiven Touch-Screen-Bedienoberfläche und mehrkanaliger Signalanalyse. Mit dem kompakten TM3 bietet RTW eine attraktive Entry-Level-Lösung für Redaktions-Arbeitsplätze, Edit Suites und kleinere Regieräume.

Als Teil der Erweiterung in den U.-S.-Markt gründete RTW 2013 die RTW International Corp. in Lancaster, Pennsylvania, und eröffnete seine erste Niederlassung in den USA. Dort werden Service und Geräteendmontage für die amerikanische Kunden angesiedelt sein. RTW unterstreicht damit sein Engagement bei der Unterstützung seiner Kunden und seines Händlernetzwerkes.

Weitere Informationen über RTW erhalten Sie unter www.rtw.de, www.facebook.com/rtw.de oder per Telefon: +49 221 70913-0
Weitere Informationen über RTW International Corp. erhalten Sie unter www.rtw.com oder Telefon: +1 877.938-7221.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:


Trisha Lombardo
D. Pagan Communications, Inc.
+1 631 659 2309
trishal@dpagan.com