RTW News

141. AES im Los Angeles Convention Center in Los Angeles, Kalifornien, USA

RTW präsentiert vom 29. September bis 1. October 2016 im Avid Partner Pavillion (Stand 203) das neue MM3 MusicMeter und das Update V2.0 der Continuous Loudness Control Software (CLC).

RTW führt zur AES 2016 das neue MM3 MusicMeter in den US-Markt ein. Das MM3 bietet die ausgezeichnete Präzision, für die RTW bekannt ist, und stellt per Fingerwisch dem Anwender Instrumente wie Audio-Vektorskop, PPM-/TruePeak-Meter oder Zeigerinstrumente, Real-Time-Analyzer, Loudness-Chart (Loudness über Zeit), numerische und grafische Loudness-Anzeige zur Verfügung.
Weiteres erfahren Sie aus der englischen Presse-Meldung oder von der MM3-Produkt-Seite.

Mit der Veröffentlichung der Version V2.0 steigert die Continuous Loudness Control-Software die Qualität des Loudness-Processings mit verschiedenen Verbesserungen des einzigartigen Loudness-Korrektur-Algorithmus. Aber auch die zur Verfügung gestellten Optionen wurden erweitert. Hinzu gekommen ist die Stapelverarbeitung von Audio-Dateien (Batch-Processing mit Watch-Folder), Unterstützung erweiterter Datei-Formate, ein neuer Experten-Modus, einstellbare Mmax- und Smax-Obergrenzen, Report-Funktionalität, optimierte Presets für z. B. Streaming Audio und die neuesten Updates der Loudness-Standards. Weiteres erfahren Sie aus der englischen Presse-Meldung oder von der CLC-Produkt-Seite.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:


Trisha Lombardo
D. Pagan Communications, Inc.
+1 631 659 2309
trishal@dpagan.com