RTW News

RTW PRÄSENTIERT NEUE GEHÄUSE-VARIANTEN DES TOUCHMONITORS TM7 FÜR DEN RACK-EINBAU

Zwei TM7-Versionen in halber Rack-Breite passen in Waveform-Monitor-Einbaurahmen und 19"-Standardracks

AMSTERDAM, 9. SEPTEMBER 2011 ─ Der Hersteller RTW aus Köln, einer der führenden Hersteller von Instrumenten zur visuellen Audio-Signalkontrolle für professionelle Anwender in Broadcast, Produktion, Nachbearbeitung und Qualitätsüberwachung, wird anlässlich der IBC 2011 in Amsterdam zwei einbaufähige Gehäuse-Varianten des TouchMonitors TM7 vorstellen (Hall 8, Stand E76).

Die beiden neuen TouchMonitor-Versionen entsprechen technisch dem Modell TM7 und werden wie dieser mit acht Analog- und acht Digital-Schnittstellen (AES3 oder AES3id) geliefert. Beide Varianten besitzen eine auf der Frontseite zugängliche USB-Schnittstelle zum Im- und Export von Presets, für Lizenz-Erweiterungen sowie für Firmware-Upgrades. Das Modell 20700-VID ist speziell für den Einbau in Waveform-Monitor-Racks vorgesehen, wie sie beispielsweise in Video-Studios häufig zum Einsatz kommen. Die Version 20700-3U eignet sich mit halber 19"-Breite und 3 HE zum Einbau in übliche 19"-Racks.

Der TouchMonitor ist RTWs Antwort auf wachsende Ansprüche in der heutigen Produktions-, Postpro- und Broadcast-Welt. Ausgestattet mit hochwertigen Touch Screens und einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche, setzt der TouchMonitor neue Maßstäbe für Präzision, Leistungsfähigkeit, Effizienz und Flexibilität in der professionellen Audio-Signalanalyse.


Über RTW:
RTW aus Köln verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung anspruchsvoller Tonstudio-Technologie. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens zählen professionelle Peakmeter und Audio-Sichtgeräte, die weltweit in führenden Tonstudios, Rundfunksendern und TV-Sendeanstalten zu finden sind. Highlight des aktuellen Produkt-Portfolios ist die neue TouchMonitor-Baureihe mit Werkzeugen zur visuellen Signal-Analyse und Loudness-Messung, die höchste Flexibilität und Modularität mit einer intuitiven Bedienoberfläche und mehrkanaliger Signalanalyse über TFT-Touchscreens verbindet und dabei eine einzigartige Surround-Visualisierung mit dem wegweisenden 'Surround-Sound-Analyzer' integriert. Eine einzigartige Verknüpfung von akustischer und visueller Signalanalyse bieten die achtkanaligen Geräte der SurroundControl-Serie mit integriertem Abhör-Controller und umfangreichen Routing-Optionen.

Weitere Informationen zu RTW finden Sie auf www.rtw.de, auf www.facebook.com/rtw.de oder unter Tel.: +49 (0)221 709130.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:


Trisha Lombardo
D. Pagan Communications, Inc.
+1 631 659 2309
trishal@dpagan.com